Anunciese gratis

findix AGB's

Willkommen bei Findix

1. Ihr Verhältnis zu Findix

Findix bietet Ihnen eine Vielzahl von Diensten (die "Dienste") an. Die Dienste werden Ihnen von der Findix Technologies GmbH, Schönstraße 59a, D-81543 München ("Findix") zur Verfügung gestellt. Auf die Erbringung der Dienste insgesamt oder einzelner Dienste besteht kein Anspruch.

Bevor Sie die Dienste nutzen, sollten Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig lesen. Die Nutzung der Dienste setzt voraus, dass Sie diesen Nutzungsbedingungen zugestimmt haben.

2. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Nutzer, die sich am Anzeigenportal aktiv beteiligen. Insbesondere gelten sie für die Nutzer, die eine Anzeige einstellen, sowie Nutzer die auf Anzeigen antworten. Die AGB's regeln abschließend das Rechtsverhältnis zwischen den Nutzern und Findix. Sie gelten für alle Nutzer des Systems, unabhängig von welchem Ort sich der jeweilige Nutzer Zugang verschafft. Entgegenstehende oder abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen eines Nutzers werden von Findix nicht anerkannt. Der Nutzer, der eine Anzeige einstellt stimmt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenso zu, wie der Interessent, der insbesondere anerkennt, dass zwischen ihm und Findix keine Vertragsbeziehung zustande kommt. Findix kann den Inhalt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern. Solche Änderungen werden auf Findix eingestellt und sofort wirksam.

3. Vertragsgegenstand

Findix ermöglicht den Teilnehmern Produkte und Dienstleistungen anzubieten, Kontakte zu knüpfen und mit Inserenten in Verbindung zu treten. Findix ist lediglich Anbieter der Anzeigenplattform und tritt selbst nicht als Verkäufer, Käufer, Inserent oder Interessent auf.

Fester Leistungsbestandteil jedes registrierungspflichtigen Findix-Dienstes ist die Zusendung eines Newsletters, der aktuelle Informationen über Findix Dienste und Produkte, Leistungsänderungen und -erweiterungen enthält, an die angegebene E-Mail-Adresse des Nutzers. Der Nutzer kann diesen Newsletter für die registrierungspflichtigen Findix-Dienste gesondert abbestellen.

4. Ihre Nutzung der Dienste

a) Wenn Sie eine Anzeigen aufgeben

Als Nutzer, der eine Anzeige bei Findix veröffentlicht stimmen Sie insbesondere folgendem zu: Ihre Anzeige darf nicht gegen geltendes Urheberrecht sowie gegen geltende Gesetze verstoßen. Des weiteren darf Ihre Anzeige nicht die Rechte dritter verletzen.

Ihre Kleinanzeige darf keine der folgenden Charakteristika aufweisen:

  • Drogen-, alkohol- und tabakbezogener Inhalt

    Kleinanzeigen in denen Drogen und Drogenzubehör vertrieben oder beworben werden sind nicht gestattet. Dazu gehören Drogenutensilien, illegale Drogen, verschreibungspflichtige Arzneimittel und pflanzliche Drogen wie Salvia und Magic Mushrooms. Des Weiteren ist die Anzeigenschaltung nicht gestattet für Kleinanzeigen, in denen Bier, hochprozentiger Alkohol und Spirituosen vertrieben oder beworben werden. Darüber hinaus dürfen keine Kleinanzeigen erstellt werden in denen Tabak und tabakbezogene Produkte wie Zigaretten, Zigarren, Tabakpfeifen und Zigarettenpapier vertrieben oder beworben werden.

    Inserenten ist es jedoch erlaubt, Kleinanzeigen zu schalten, die Informationen zum Bierbrauen und Destillieren sowie zum Aufgeben des Rauchens anbieten.

  • Inhalte für Erwachsene

    Anzeigen welche "Duftwäsche", Prostitution, Sexspielzeuge sowie "Hilfsmittel" für Erwachsene betreffen, dürfen bei findix nicht eingestellt werden, da wir keine Zugangsüberwachung im Bezug auf das Alter durchführen können.

  • Werbende Inhalte

    In den Rubriken Marktplatz und Fahrzeuge dürfen konkrete Produkte angeboten werden, allerdings keine allgemeinen Hinweise auf Produkte oder Dienstleistungen, die nur im Zusammenhang mit weiteren Informationen des Anbieters wie z.B. Webseite Telefon für den Verbraucher nützlich sind. In der Kategorie Jobs dürfen offene Stellen ausgeschrieben und konkrete Gesuchtanzeigen aufgeben werden. Anzeigen, die beispielsweise auf das Dienstleistungsangebot von Firmen oder Privatpersonen hinweisen sind nicht in dieser Kategorie zulässig.

  • Spam

    Jegliche Art von Spam, hierzu gehört auch das wiederholte Einstellen von bereits verfügbaren Anzeigen, ist untersagt. Anzeigentexte die ausschließlich der Bewerbung anderer Internetseiten dienen sind nicht gestattet.

  • Multi Level Marketing, Pyramidensysteme, Schneeballsysteme

    Verweise auf andere Internetseiten welche durch eine ID eindeutig auf ein Provisionsgeschäft hinweisen dienen nicht dem Sinn und Zweck dieser Plattform. Anzeigen welche solche Links enthalten sind nicht gestattet.

b) Antworten auf Anzeigen oder Anfragen

Ihre Antwort darf keinerlei Spam in irgendeiner Form enthalten. Insbesondere ist es untersagt über Anfragen bewusst E-Mail-Adressen zu erfragen wenn Ihre Antwort nicht im direkten Bezug zum Inserenten steht. Massenhafte Antworten, auf viele verschiedene Anzeigen, welche die Erfragung der E-Mail-Adresse zum Zweck haben sind ebenfalls nicht gestattet. Des weiteren stimmen Sie zu keine wiederholten Anfragen betreffend einer Anzeige zu stellen, welche unsere Inserenten belästigen.

c) Kostenpflichtige Dienste

Als Inserent haben Sie die Möglichkeit auf Findix eine Topplatziegung zu kaufen. Pro Kategorie exitieren drei Platzierungen. Die Reihenfolge der drei Topplatzierungen wird durch den Zeitpunkt ihrer Buchung bestimmt. Die erste Buchung für diese Kategorie wird auf Platz eins positioniert, die Zweite auf Platz zwei, die Dritte auf Platz drei. Ihre mögliche Platzierung wird Ihnen vor der Buchung angezeigt. Sobald ein Buchungszeitraum abgelaufen ist, rutschen die nachfolgenden Platzierungen nach. Um ein "abrutschen" der eigenen Platzierung zu verhindern, können Sie eine automatische Verlängerung wählen. Der Fällige Betrag wird dann automatisch bei Fälligkeit über Paypal eingezogen. Für diese Option gewähren wir einen Rabatt dessen Höhe im Formular ausgewiesen ist. Bei Wahl einer automatischen Verlängerungen beträgt Ihre Mindestvertragslaufzeit zwei Buchungsperioden. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Quartalsende und muss schriftlich erfolgen. Eine Kündigungsfrist seitens Findix existiert nicht. Findix bietet Ihnen auch eine zeitlich begrenzte einmalige kostenlose Topplatzierung ihrer Kleinanzeige im Austausch für einen Link zu dieser Kleinanzeige von ihrer eigenen Internetseite. Teilnahmeberechtigt sind alle Nutzer welche über eine eigene Internetseite verfügen und von dieser aus den Link zu findix setzen. Bei der betreffenden Internetseite darf es sich nicht um eine Angebot mit gewaltverherlichendem oder gesetzeswiedrigem Inhalt handeln.

5. Verstöße gegen unsere AGB's

Bitte melden Sie uns Probleme oder Anzeigen mit anstößigen Inhalten. So können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Website einwandfrei funktioniert. Wir können unseren Service einschränken oder beenden, Inhalte entfernen sowie technische und rechtliche Schritte ergreifen, um Benutzer von Findix fernzuhalten, wenn wir Anhaltspunkte dafür haben, dass sie sich nicht an unsere Grundsätze halten. Findix übernimmt keinerlei Gewährleistung für die durch Dritte veröffentlichten Anzeigen, insbesondere bei missbräuchlicher Nutzung von Findix.

Findix enthält sowohl Inhalte von uns als auch Anzeigen und andere Informationen von anderen Nutzern. Sie willigen ein, Inhalte nicht zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten. Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden, informieren Sie uns bitte. Wir behalten uns vor, Inhalte von unserer Website zu entfernen, wenn wir Anhaltspunkte für die Verletzung unserer Nutzungsbedingungen, unserer Grundsätze oder die Verletzung von Rechten Dritter haben.

6. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

Findix kann diese Bedingungen von Zeit zu Zeit anpassen, beispielsweise um rechtliche oder regulatorische Anforderungen umzusetzen oder Funktionsänderungen der Dienste zu berücksichtigen. Sie sollten daher regelmäßig einen Blick auf diese Nutzungsbedingungen werfen. Die jeweils aktuellen Bedingungen finden Sie unter //www.findix.ES//seiten/nutzungsbedingungen.htm. Wenn Sie mit den geänderten Bedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung der Dienste einstellen. Findix behält sich zudem vor, Sie in diesem Fall von der Nutzung einzelner oder aller Dienste auszuschließen.

7. Haftungsbeschränkung

Findix bietet den Nutzern lediglich die Möglichkeit Anzeigen aufzugeben oder sich über Verkaufsangebote zu informieren. Findix ist weder an der rechtlichen Beziehung der Teilnehmer zueinander beteiligt, noch ist Findix für Unterlassungen oder Verletzungen von Pflichten aus dem Rechtsverhältnis, das zwischen den Nutzern entsteht, verantwortlich. Findix haftet weder für die Richtigkeit der Inhalte der Anzeigen, die von den Nutzern aufgegeben werden, noch für Handlungen oder Unterlassungen der Nutzer oder dritter Personen. Findix haftet nicht für die Kreditwürdigkeit der Käufer. Die Abwicklung des Kaufvertrages über das in der Anzeige angebotene Produkt liegt ausschließlich im Verantwortungsbereich der Nutzer. Die Käufer und Verkäufer sind allein dafür verantwortlich, allseits akzeptable Zahlungsbedingungen zu vereinbaren Findix haftet nicht für Schäden, die durch Zugriff auf Findix entstehen und die die Nutzer mit angemessenen Mitteln hätte verhindern können, insbesondere durch Programm- und Datenschutz sowie Sicherheits- oder Back-up-Maßnahmen. Die Nutzer hafteten gegenüber Findix für sämtliche Schäden, die Findix aufgrund eines Verstoßes der Nutzer gegen Gesetze oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entstehen. Die Nutzer sind verpflichtet, Findix von sämtlichen Ansprüchen Dritter insoweit freizustellen. Die Nutzer haften gegenüber Findix insbesondere für Schäden, die Findix oder Dritten aufgrund schuldhafter Übertragung von defekten mit Viren behafteten Daten entstehen. Eine Haftung von Findix, mit Ausnahme einer Haftung für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Findix oder ihren Erfüllungsgehilfen oder einer Verletzung wesentlicher vertraglicher Pflichten ("Kardinalpflichten") beruhen, grundsätzlich ausgeschlossen. Im Falle einer Verletzung von Kardinalpflichten von Findix oder ihren Erfüllungsgehilfen aufgrund leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung von Findix für mittelbare Schäden und entgangenen Gewinn gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen im Sinne des § 24 des Gesetzes zur Regelung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGBG") ausgeschlossen. Darüber hinaus ist die Haftung von Findix gegenüber Unternehmen, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen im Sinne des § 24 AGBG auf den Vermögensnachteil beschränkt, der für Findix unter Berücksichtigung der Umstände erkennbar war bzw. bei Vertragsverletzungen solcher Art typischerweise eintritt. Die Haftungsbeschränkungen gemäß vorstehenden Absätzen gelten nicht für eine Haftung aufgrund zwingender Rechtsvorschriften.

8. Personenbezogene Daten

Durch die Nutzung von Findix stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch findix als verantwortlicher speichernder Stelle auf Servern zu, die sich in Deutschland befinden. Näheres hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie erklären Sie sich außerdem damit einverstanden, von uns Informationen mit werbendem Inhalt zu erhalten.

9. Allgemeines


Diese Bedingungen und die anderen bei Findix hinterlegten Bestimmungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Findix und den Nutzern dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen von Deutschland. Falls wir bestimmte Vorschriften nicht durchsetzen, verzichten wir damit nicht auf das Recht, dies zu einem späteren Zeitpunkt zu tun. Falls eine dieser Bedingungen unwirksam sein sollte, behalten die anderen Bedingungen weiterhin ihre Wirksamkeit. Wir können die Rechte aus dieser Vereinbarung jederzeit abtreten. Sofern Sie das Nutzungsverhältnis mit Findix kündigen möchten, muss dies schriftlich an Findix erfolgen. Sofern Findix das Nutzungsverhätnis mit Nutzern kündigt, erfolgt dies per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse oder per Einschreiben. Wir können diese Vereinbarung jederzeit ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden wirksam vereinbart mit der Zustimmung bei der Veröffentlichung einer Anzeige. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte an Findix